Themenfelder der Initiative AM PLUS (Fortsetzung)

  • Breite Implementierung von DMP's für chronische Erkrankungen und Unterstützung
    von Maßnahmen zur systematischen Umsetzung.
  • Verbesserung des Managements in Ordinationen im Sinne
    des PHC-Konzeptes (z.B. bedarfsorientierte Praxisstrukturen,
    Wartezeitmanagement, Prozessmanagement, Notfallmanagement,
    Organisation DMP, Teamarbeit etc.) .
  • Evidenzbasierter Wissenstransfer und -vermittlung
    (Fort- und Weiterbildung) in Zusammenwirken mit
    Wissenschaft, Fachgesellschaften,
    Patientenorganisationen, Sozialversicherung,
    Interessensvertretungen, Politik und Industrie.